Unsere Top-Tipps zur Steigerung des Verkaufs von Geschenkgutscheinen zum Valentinstag

Datum
08.02.22
Art
Articles
Kategorie
Revenue , Informationen
valentines

Der Valentinstag ist dieses Jahr für uns alle ein wenig anders. Traditionelle Formen des Valentinstags-Shoppings sind angesichts der landesweiten Einschränkungen fast nicht mehr möglich.

Für Hoteliers, die den Verkauf ihrer Geschenkgutscheine ankurbeln wollen, ist es daher zu empfehlen, eine alternative Verkaufsoption anzubieten. Die aktuellsten Kauftrends zeigen, dass der Online-Kauf von Jahr zu Jahr zunimmt und seit der Pandemie erheblich angestiegen ist. Dies schafft die perfekten Voraussetzungen, um sicherzustellen, dass sich Ihre Marke im Monat der Liebe von der Masse abhebt.

Der 14. Februar ist seit jeher ein wichtiges Datum im Marketingkalender der Hotellerie und wie unsere Statistiken zeigen, ist dies auch der erste Hauptverkaufstag für Geschenkgutscheine im Jahr 2021.

Hier sind unsere Top-Tipps, die Ihnen helfen, am Valentinstag mehr über Ihre Geschenkgutschein-Plattform zu verkaufen. 

CRM

Mit einer segmentierten Liste können Sie personalisierte E-Mail-Kampagnen erstellen, um Ihren Umsatz zu steigern. Ein CRM mit leistungsstarker Marketing-Automatisierung ermöglicht es Ihnen nicht nur, Ihre Kunden durch Segmentierung anzusprechen, sondern Sie können diese Daten auch nachverfolgen und analysieren, um Ihre E-Mail-Marketing-Kommunikation vollständig zu optimieren.

E-Mail-Marketing

Je früher Sie mit der Werbung für Ihre Geschenkgutscheine beginnen, desto größer ist die Sichtbarkeit und somit auch die Verkaufschancen. Eine E-Mail-Kampagne, die sich an alle Last-Minute-Käufer richtet, ist einfach zu erstellen. Zudem stellt die Möglichkeit, einen elektronischen Gutschein am selben Tag “liefern” zu können, in Kombination mit dem Messaging und der Aufforderung zum Handeln einen erheblichen Vorteil dar.

Benutzererlebnis beim Geschenkekauf

Sie können die wichtigsten Gutscheine hervorheben, die Sie Ihrer Zielgruppe präsentieren möchten. Nutzen Sie dazu die Filteroptionen für Angebote und Erlebnisse. Überlegen Sie, wie Sie das Angebot so formulieren, dass es für Ihren Zielkunden attraktiv ist. Wählen Sie ein aufmerksamkeitsstarkes Bild und platzieren Sie es auf einem bevorzugten Platz auf der Webseite, um den Gutschein zu verkaufen. Dadurch wird das Einkaufserlebnis viel ansprechender und effektiver und steigert die Konversionsrate.

Gutscheinplattform für mobile Endgeräte

Stellen Sie sicher, dass Ihre Gutscheinplattform vollständig optimiert ist. Am Valentinstag wird die Hälfte aller Einkäufe über mobile Endgeräte getätigt und in den Tagen vor dem Ereignis können die Konversionsraten um unglaubliche 187 % steigen.

Beispiel einer Gutschein-Landingpage - Finn Lough

Valentinstagskampagne 

Vielleicht möchten Sie in eine Marketingkampagne zum Thema Valentinstag investieren. Denken Sie darüber nach, Ihre Gutscheine durch Einzigartigkeit und Exklusivität zu verkaufen. Bieten Sie ein einmaliges Erlebnis an, das Sie nirgendwo anders kaufen können.

EINZIGARTIGE PAKETE und Erlebnisse

Aufgrund der Pandemie entscheiden sich immer mehr Menschen für erlebnis- und aktivitätsorientierte Geschenke, die auch in der Zukunft genossen werden können und besondere Erinnerungen schaffen. Sie können Zeit sparen, indem Sie die Gutscheine, die Sie bereits im System haben, wie z. B. Champagne Afternoon Tea, wiederverwenden und sie für den Valentinstag mit einer besonders romantischen Note versehen. Der Valentinstag ist auch ein Tag, an dem Sie ein spezielles Paket oder Erlebnis anbieten und bewerben können. Zum Beispiel: Ein exklusiver romantischer Valentinstagsaufenthalt oder ein Antragspaket. 

Paket im Finn Lough

FLEXIBILITÄT & Gültigkeit der Gutscheine

Die Geschenkgutscheine ermöglichen es Ihnen, Geschenke für den Valentinstag zu vermarkten, jedoch werden sie aufgrund der aktuellen Pandemielage nicht unbedingt an diesem Tag eingelöst werden. Wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, empfehlen wir Ihnen, die Gültigkeit Ihrer Geschenkgutscheine von 12 auf 18 Monate zu verlängern. So haben Ihre Gäste mehr Zeit, ihr Erlebnis in der Zukunft wahrzunehmen und zu genießen.

Der perfekte Match

Wenn Sie mehr über unsere Booking Engine 360, CRM und/oder Geschenkgutscheine erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter kontakt@profitroom.de oder vereinbaren Sie eine Demo. Unser Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme und steht Ihnen rege zur Beantwortung Ihrer Fragen bereit.

LogoProfitroom-R-CMYK kopia

Author

Tamara Fritzler, Marketing Specialist DACH