Warum sich eine Websitänderung alle paar Jahre auszahlt

Warum sich eine Websitänderung alle paar Jahre auszahlt

21 März 2019Olga Gajewska

Eine Renovierung der Innenräume oder sogar des Außenbereichs zumindest alle paar Jahre, ist völlig selbstverständlich. Schließlich da genießen Ihre Gäste ihren Aufenthalt und bauen Erinnerungen auf – da soll alles perfekt sein. Und was ist mit der Website? Das Auffrischen dauert oft lange, obwohl es sich um eine Visitenkarte Ihres Hotels und einen wichtigen Buchungskanal handelt. Finden Sie heraus, warum Sie mindestens alle vier Jahre eine neue Site einrichten sollten.

Vor allem – die Trends

Haben Sie bemerkt, dass manche Modetrends noch lange bleiben und manche verschwinden, sobald sie auftauchen? Das passiert mit allen IT-Lösungen und -Gadgets. Wenn ein bestimmter Trend mit dem Design und der Benutzerfreundlichkeit einer Website zusammenhängt, hängt sein Überleben hauptsächlich von der Akzeptanz durch die Benutzer ab. Wenn es den Sehkomfort erheblich verbessert, wird die Lösung höchstwahrscheinlich als wesentliches Element jeder Website akzeptiert. Es ist erwähnenswert, dass bei Hotelwebsites die Implementierung von Verbesserungen direkt in die Anzahl der Buchungen umgesetzt wird.

Woran sind die Benutzer aktuell gewöhnt? Zunächst an minimalistisches Design. Es ist ein Trend, der vor 4 Jahren begonnen hat, aber seine höchste Beliebtheit um 2017 erreicht hat. Webseiten wurden sehr einfach, transparent und mit einem sehr übersichtlichen Menü. Auch Logos und Icons unterliegen dem gleichen Trend. Im Allgemeinen haben Branding-Elemente die Besucher von Websites nicht mehr angegriffen, sondern sind in den Hintergrund gerückt, während der Inhalt immer wichtiger wurde.

Dies bedeutet nicht, dass eine Website schwarzweiß sein muss. Ganz im Gegenteil – die Farbe wird immer wichtiger, aber ihre Rolle besteht nicht nur darin, den Inhalt zu diversifizieren. Mit subtilen Farbverläufen und markenbezogenen Highlights wird jetzt die Aufmerksamkeit auf den richtigen Ort gelenkt. Dies ist die Hauptrolle der Farbe im Jahr 2019.

Ein weiteres wichtiges Element ist Bewegung und / oder Animationen. Menschliche Augen folgen von Natur aus jeder Bewegung, daher sind alle Arten von Animationen ein großartiges Werkzeug, um die Aufmerksamkeit unserer Besucher auf den Punkt zu lenken, auf den sie sich konzentrieren sollen. Während Motion vor 3 Jahren noch nicht so populär war, können Animationen im Moment sowohl im Hintergrund einer Seite als auch direkt darauf als Element des Inhalts platziert werden. Niemand ist mehr von Videogalerien oder dem Streamen von Videos auf Websites überrascht.

Animationen werden auch in der Vorschau angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger über ein Webseitenelement bewegen. Diese Art von Funktionalität beschleunigt das Durchsuchen des Inhalts, da weniger Unterseiten durchsucht werden müssen. Wenn Sie eine solche frühere Version noch nicht in Ihre Website integriert haben, müssen Sie sich darauf einstellen, dass ein Besucher durch das Durchsuchen der Angebote leicht entmutigt werden kann und möglicherweise ein anderes Hotel auswählt, dessen Website einfacher zu nutzen ist.

Zweitens – die Präsentation des Hotels

Die obigen visuellen Trends hängen auch mit der Art und Weise zusammen, wie Ihr Hotel auf der Website in Bezug auf die dort aufgenommenen Bilder dargestellt wird, sowie mit der Nachricht, dass Ihre Bildergalerien und Fotos an die Gäste übermitteln. Die Bilder sollten mit Ihrer Markenfarbpalette übereinstimmen. Sie müssen auch untereinander konsistent sein, auf ähnliche Weise verarbeitet werden und alle sollten ein Element in der Hauptmarkenfarbe enthalten. Es kann der richtige Zeitpunkt sein, sich die Grafiken und Fotos auf der Website anzusehen, ein gemeinsames Thema für sie auszuwählen, eine neue Fotosession zu bestellen und dann die Website-Palette anzupassen.

Ein weiterer Grund, warum Sie in Betracht ziehen sollten, Bilder auf der Website zu erneuern, kann eine Renovierung, eine Änderung der Einrichtung oder sogar eine andere geringfügige Änderung des Erscheinungsbilds des Hotels in den letzten Jahren sein. In diesem Fall sollten Sie die gesamte Website aktualisieren, damit alles konsistent und modern wird.

Die Website-Renovierung sendet eine weitere Nachricht an Ihre potenziellen Gäste. Aufgrund dessen, wie die Website aussieht, werden sehr oft Schlüsse über die gesamte Anlage gezogen, z. wie modern oder wie entgegenkommend es ist. Stellen Sie sicher, dass die Website Ihres Hotels in keiner Weise veraltet ist. Sie erreichen dies, indem Sie es regelmäßig aktualisieren. Gleichzeitig stellen Sie sicher, dass es für die nächsten Jahre reibungsloser Arbeit vorbereitet ist.

Drittens – Optimierung

Die Anforderungen der Nutzer steigen von Jahr zu Jahr. Wir wollen schnellere und besser optimierte Websites. Benutzer möchten nicht mehr einige Minuten auf das Laden einer Seite warten, insbesondere auf einem mobilen Gerät.

Die Grundvoraussetzung ist daher die Reaktionsfähigkeit der Website und ihre Mobilität, d.h. die Anpassung an Geräte wie Tablets und Smartphones. Vor vier Jahren war die Anzahl mobiler Geräte viel geringer als heute. Es ist in den letzten 4 Jahren von 3,6 auf 5,1 Milliarden gewachsen und hat sich somit fast verdoppelt. Dies bedeutet, dass Websites für mobiles Surfen optimiert werden müssen, da mobile Geräte immer beliebter werden.

Ein zusätzlicher Vorteil der Erneuerung einer Website ist die bessere Optimierung in Bezug auf SEO.

Die Algorithmen von Google sind nicht statisch und werden ständig weiterentwickelt. Das Verfolgen dieser Änderungen und das Anwenden entsprechender Korrekturen an der Website sollte ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Website-Arbeit sein, genau wie das Posten von interessanten Inhalten. Wenn Ihre Website alt ist und seit Jahren nicht mehr erneuert wurde, können Sie mit der neuen zusätzlich SEO-Anpassungen vornehmen, die zuvor nicht möglich waren.

Viertens – Sicherheit

In den letzten 4 Jahren hat sich im Bereich der Sicherheit von Webanwendungen viel getan. Beispiele wie das SSL-Zertifikat und die GDPR-Anforderungen sind nur die sichtbarste Spitze des Eisbergs.

Ebenso wichtig ist der aktive Schutz vor „Schwachstellen“, d. h. Schwachstellen des IT-Systems, die aus internen Fehlern oder Benutzerfehlern resultieren. Täglich werden ungefähr 40 Sicherheitslücken entdeckt, von denen ⅓ mit Webanwendungen (d. h. mit Websites) zusammenhängen. Es gibt auch viele Sicherheitsprobleme mit SSL-Zertifikaten. Was riskieren Sie, wenn Sie sich nicht um die kümmern? Einige Beispiele sind die Ausnutzung von Administratorrechten und nicht autorisierte Änderungen auf der Website Ihres Hotels!

lock data rodo

Wenn Sie eine neue Website bestellen, enthält diese alle aktuellen Sicherheitspatches. Stellen Sie jedoch sicher, dass der von Ihnen angebotene Support auch regelmäßige Sicherheitsupdates abdeckt. Nur dann können Sie ruhig schlafen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass die Daten Ihrer Gäste in unbefugte Hände gelangen oder dass Sie das Vertrauen Ihrer Gäste verlieren.

Wenn Sie sich Ihre Website also schon lange nicht mehr angesehen haben, sei es in Bezug auf die Nützlichkeit oder die Art und Weise, wie sie Ihr Hotel präsentiert, stellen Sie sicher, dass alles in Ordnung ist. Sie können dies im Rahmen des Frühjahrsputzes 2019 tun.

Wenn Sie der Meinung sind, dass es Zeit für eine Änderung ist, kontaktieren Sie uns und Sie erfahren, welche drei Hauptmodifikationen auf Ihrer Website vorgenommen werden sollten.


Möchten Sie Ihre Website effektiv gestalten?
Schreiben Sie uns!

Ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten zwecks Abwicklung dieser Anfrage zu (mehr dazu)

* Pflichtfeld