Profitroom und Shoreline Hospitality helfen Hoteliers durch die Corona-Krise

Profitroom und Shoreline Hospitality helfen Hoteliers durch die Corona-Krise

02 November 2020Julia Kolberg

Profitroom hat sich mit Shoreline Hospitality zusammengeschlossen, um Hoteliers gehobener Freizeit-Hotels und Resorts kompetente Beratung anzubieten, zu einem Zeitpunkt, zu dem die Maximierung der Betriebsleistung von entscheidender Bedeutung ist.

Wir bei Profitroom freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Shoreline Hospitality, einer vielschichtigen Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Hotels und Resorts. Diese Partnerschaft ermöglicht es uns, unser fundiertes Fachwissen, sowie unser Netzwerk zu erweitern, um Hoteliers kompetent und nachhaltig zu beraten und in der Wiederherstellung des Gastgewerbes durch die Pandemie hindurch zu unterstützen.

Über Shoreline Hospitality

Die Gründer von Shoreline Hospitality, Andreas Acker und David Nuenemann, verfügen über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Betriebsoptimierung von einigen der renommiertesten Hotels und Resorts der Welt und bieten unabhängigen, kleinen und mittleren Hotelbetreibern ein mannigfaltiges Spektrum an Leistungen an, die von Finanzanalysen, Prüfung von Vertriebsaktivitäten und Online-Auftritt, bis hin zu einem vollständigen Unternehmensaudit reichen. Sie arbeiteten u.a. für Luxushotels wie Fairmont – Raffles Hotels & Resorts, The Peninsula Hotels, Kempinski Hotels, Mandarin Oriental Hotel Group und Urban Resort Concepts.

Andreas-and-David-Shoreline
Andreas Acker und David Nuenemann

Andreas Acker erklärt, was das Beratungsunternehmen zur Partnerschaft mit Profitroom geführt hat: „Die Tatsache, dass für die Nutzung der Profitroom Booking Engine kaum Vorabgebühren anfallen, ist für Hoteliers ein besonders interessanter Aspekt. Die Performance-basierte Abrechnung überzeugt auch in turbulenten Zeiten, denn die Provision für Buchungen erfolgt nur, wenn auch Buchungen eingehen. Darüber hinaus bietet die Buchungsmaschine dem Gast durch die Möglichkeit von Deep-Links alle relevanten Informationen, was äußerst hilfreich ist, da die Buchungsmaske vom buchenden Gast nicht verlassen werden muss. Der Buchungsprozess ist zudem super einfach und bietet damit ein unkompliziertes, schnelles Buchungserlebnis, denn eine Buchung kann in nur zwei Schritte ausgeführt werden und ist daher zwei bis drei Schritte kürzer als bei anderen von Wettbewerbern angebotenen Lösungen.“

Wie wir Ihnen helfen können

Besonders in Zeiten der Unsicherheit profitieren Hoteliers stark von der Konversion durch Direktbuchungen und einer unabhängigen Beurteilung des Hotelbetriebs. Denn genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt die aktuelle Strategie zu überdenken. Sind geplante Konzepte noch realisierbar? Maximiert das Unternehmen sein Potenzial in Bezug auf Umsatz und Rentabilität? Welches andere Kosteneinsparungspotenzial gibt es, ohne dabei die Qualität zu gefährden?

Kontaktieren Sie unsere Experten gerne für einen persönlichen Beratungstermin!

Jetzt kostenfreien Beratungstermin vereinbaren
und Direktbuchungen steigern

* Pflichtfeld