Channel Manager – einfaches und schnelles Management von Hotelvertriebskanälen

Channel Manager – einfaches und schnelles Management von Hotelvertriebskanälen

01 Juni 2016PROFITROOM SA

Das Hauptprinzip im Business ist immer ein effektiver und erfolgreicher Vertrieb – dasselbe betrifft auch Hoteliers. Die Suche nach den besten Vertriebskanälen für ihre Objekte erinnert einigermaßen an Shakespeares „sein oder nicht sein“, wenn man es deutlicher ausdrücken will. Neben dem Vertrieb über ihre eigene Webseiten verwenden sie auch verschiedene Internetportale wie beispielsweise die OTA (Online Travel Agency). Die Frage lautet aber – wie verwaltet man all diese Vertriebskanäle effizient, leicht und – was noch wichtiger ist – simultan, wenn es so viele davon gibt? Da kommt die Antwort – mit dem Channel Manager.

Das ist ein wichtiger Moment für uns, im gewissen Sinne vielleicht sogar ein neues Kapitel, Mit diesem Artikel fangen wir hiermit unseren " Channel Management-Zyklus" an. Sollten Sie dann irgendwelche Fragen dazu haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns per unser Facebook-Konto auf. 


Aber zurück zum Hauptthema… Jeder OTA ist (leider) eine separate Einheit, die wiederum eine individuelle Verwaltung braucht. Und weil all diese Kanäle voneinander getrennt sind, zwingt es die Hoteliers dazu, sich in jeden einzeln einzuloggen und die Preise als auch Allotment (Zimmerverfügbarkeit) eins nach dem anderen zu analysieren. Man verliert leider den Überblick, das führt wiederum zum Chaos. So entstehen oftmals Probleme mit Überbuchungen. Glücklicherweise kommt jetzt in neues Tool, dass all diese Probleme lösen wird – das Upper CRS – Channel Manager, das alle OTAs problemlos und ohne Fehler in einem System zu verwalten hilft.


Was aber bringt das Channel Manager dem Kunden selbst?


Einfach und schnell


Management von Preisen und Verfügbarkeit in allen OTAs gleichzeitig scheint plötzlich sehr einfach zu sein. Jetzt weißt der Hotelier klar, dass jede Änderungen im Upper CRS umgehend an alle Vertriebskanäle in dem Channel Manager geschickt wird. Mit ein paar Klicks ist alles fertig. 


Zugriff auf OTA und GDS 


Die Liste von OTA und GDS (Global Distribution Systems), die zurzeit mit dem Upper CRS verknüpft werden können, ist wirklich sehr lang. Sie enthält nämlich all die populärsten Vertriebskanäle sowohl in Europa, als auch weltweit. Zusätzlich finden Sie dort viele Extra- Kanäle für spezifische Märkte, z. B. in Deutschland oder Indien. Profitroom strebt kontinuierlich nach Verbesserung und Erweiterung der Liste, um unseren Kunden immer mehr anbieten zu haben.


Gemeinsames Allotment und Management


Das heißt, Buchungen aus allen OTAs benutzen ein gemeinsames Allotment (Zimmerverfügbarkeit), das jetzt automatisch gemanagt wird. So brauchen Sie sich keine Sorgen mehr zu machen, weil die Daten in jedem der Kanäle automatisch aktualisiert werden. 

Eine universelle Preisliste für all die Kanäle lässt Sie die Preise planen und in voller Parität zu arbeiten.


PMS- Integration


Das Upper CRS lässt sich leicht mit populären Managementtools integrieren – so werden alle Informationen (z. B. über neue Buchungen) zwischen PMS und Upper CRS in zwei Wege automatisch ausgetauscht. Sogar mit zwei verschiedenen Werkzeugen haben Sie immer völlig aktuelle Informationen.


Analytik + Wettbewerb 


Damit das Upper CRS System etwas mehr als nur eine einfache "Brücke" zwischen dem Hotel selbst und all seinen Vertriebskanälen ist, haben wir es jetzt mit analytischen Modulen angereichert. Dadurch bekommen Hoteliers jedes Mal klare und leicht verständliche Informationen zum Hotelvertrieb, die sie dann schnell für einen bestimmten gewählten Zeitraum vergleichen können. Jeder Revenue Manager soll sich dies zum Herzen nehmen – solch ein Tool, das nicht nur den Hotelvertrieb analysiert, sondern auch die Konkurrenz unter Kontrolle hält, führt direkt zum Erfolg. Und weil das Große immer mit kleinen Schritten beginnt, kommt jetzt die Zeit, Ihrem Hotel und Ihnen selbst eine Chance mit dem Upper CRS zu geben. 


Also, wenn der Channel Manager die Antwort auf Ihre Probleme zu sein scheint und Sie mehr über das Angebot erfahren möchten -> senden Sie uns Ihre Anfrage an: kontakt@profitroom.pl


Krzysztof Łazarski, Product Owner